ROUTEN – INFO´s

Events & Kurzreisen
(Angebote 2020)

Asien
Routen

(Video)

Kanaren
Routen

(Video)

Karibik
Routen

(Video)

Nordland
Routen

(Video)

Orient
Route

(Video)

ALLGEMEINE – INFO´s


Flotte
Das erste Schiff von TUI Cruises, die Mein Schiff 1, wurde im Mai 2009 in Dienst gestellt. Das Schwesterschiff, die Mein Schiff 2, folgte im Mai 2011. Nach erfolgreicher Markteinführung der ersten beiden Schiffe, wuchs die Wohlfühlflotte 2014 mit dem ersten Neubau der Mein Schiff 3 weiter. Die konsequente Erweiterung der Flotte erfolgt nun durch drei weitere Neubauten, der Mein Schiff 4 im Juni 2015, der Mein Schiff 5 in 2016 und der Mein Schiff 6 in 2017.

TUI Cruises wurde im April 2008 gegründet. Die Kreuzfahrtmarke steht für einen zeitgemäßen Urlaub auf dem Meer und richtet sich an den deutschsprachigen Markt. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der TUI AG aus Hannover und Royal Caribbean Cruises Ltd., der zweitgrößten Kreuzfahrtgesellschaft der Welt mit Sitz in Miami.
Die TUI Group und Royal Caribbean Cruises Ltd. (RCCL) konkretisieren im Juni 2016 die weiteren Expansionspläne für das gemeinsame Joint Venture TUI Cruises: Die Aufsichtsräte beider Muttergesellschaften, RCCL und TUI Group, haben zwei neue Kreuzfahrtschiffe genehmigt. Diese wurden bei der Meyer Turku Werft in Finnland bestellt. Die für 2018 und 2019 geplanten Neubauten werden die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 sukzessive ersetzen. Die ersten beiden Schiffe von TUI Cruises werden innerhalb der TUI Group an Thomson Cruises übergeben.