Phoenix Reisen gehört zu den erfahrensten Kreuzfahrtanbietern auf dem deutschen Markt. Über 40 Jahre als Reiseveranstalter, davon über zwei Jahrzehnte als Kreuzfahrtanbieter stehen für Kompetenz und Kundennähe. Spannende Reiseziele mit abwechslungsreichen Kreuzfahrtrouten auf wunderschönen Schiffen sind weitere Zutaten für unseren Erfolg. Aufgrund der vergleichsweise überschaubaren Größe unserer Kreuzfahrtschiffe mit Passagierzahlen zwischen 490 bis maximal 1.200 Gästen sind wir in der Lage, neue Zielgebiete flexibel aufzunehmen und individuellere Routen zu fahren. Ob klassisch, exotisch oder abenteuerlich, wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Kreuzfahrten zu den Sehnsuchtszielen dieser Erde. Nord- oder Ostsee, Grönland oder Spitzbergen, Mittelmeer oder Kapverden, Afrika, die Südsee oder Asien, ob Kurztrip oder Weltreise – Phoenix Reisen erfüllt Ihre Kreuzfahrt Träume. Höchste Qualitätsstandards im Service, gut kalkulierte Preise für umfangreiche Leistungen und generelle Bordsprache Deutsch sind bei unseren Kreuzfahrten selbstverständlich. Die Zufriedenheit und Begeisterung unserer Gäste ist unser täglicher Ansporn, uns immer weiter zu verbessern.
ROUTEN – INFO´s
ALLGEMEINE – INFO´s

Die Flotte
Gestatten, MS Amadea, das Phoenix-Flaggschiff, auch bekannt als neues „Traumschiff“ aus der gleichnamigen ZDF-Sendung. Luxuriös, großzügig, elegant und geräumig für maximal 600 Passagiere. Eine echte „First Lady“ eben.

MS Albatros gehört bereits seit 2004 zur Phoenix-Flotte. Der klassische Ozeanliner ist ebenfalls ein TV-Star, denn die ARD-Erfolgsserie „Verrückt nach Meer“ spielt an Bord des ungezwungenen, komfortabel ausgestatteten Kreuzfahrtschiffs (max. 830 Passagiere).

MS Artania, die elegante Weltenbummlerin mit königlichem Blut, ist mit maximal 1.200 Passagieren das größte der vier Kreuzfahrtschiffe. Von Lady Diana 1984 auf den Namen „Royal Princess“ getauft, wurde es von Phoenix Reisen 2011 übernommen und zuletzt 2014 umfangreich renoviert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Modern, mit höchstem Komfort, verbunden mit klassischen Elementen, verfügt es ausschließlich über Außenkabinen mit Panoramafenster oder privatem Balkon.

Das jüngste Mitglied der Kreuzfahrtflotte ist die MS Deutschland. Das stilvoll-elegante ehemalige „Traumschiff“ beeindruckt durch das Interieur im Stil der 20er Jahre. Ein schwimmendes Grand Hotel eben, welches Phoenix Reisen für dessen große Fangemeinde zurück auf den deutschen Markt geholt hat. Mit maximal 590 Passagieren herrscht auf dem beliebten Schiff eine sehr persönliche Atmosphäre. Die gewohnt liebevolle Hand von Phoenix Reisen hat auch hier Einzug gehalten und eine gekonnte Verbindung von Eleganz und Wohlgefühl geschaffen.

So unterschiedlich die Hochseekreuzfahrt Schiffe von Phoenix Reisen auch sind, alle haben sie eins gemeinsam: Familiäres Ambiente zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. „Willkommen zu Hause“ – so heißt es bei Phoenix Reisen bevor es an Bord geht nicht ohne Grund.

  • Newsletter Anmeldung